Feuerwehrbuggy ATV "Florian Übersee 95/1"

Das kleinste und zugleich wendigste Fahrzeug im Fuhrpark der Feuerwehr Übersee ist ein vielseitig einsetzbares Sonderfahrzeug. Speziell für Großveranstaltungen und besondere Notlagen wurde es rein aus einer zweckgebundenen Spende und Mitteln für den Katastrophenschutz finanziert. Als Melderfahrzeug oder mit dem aufgesetztem Micro CAFS System wird das Buggy auch überörtlich, z. B. bei Wald- und Flächenbränden angefordert und dient in unwegsamem Gelände zum Transport von Verletzten oder technischem Gerät.

 

 

 

Dienstag, 24. April 2018