Über uns


Unsere Jugendgruppe beim Jugendtag in Obing

Die Jugendfeuerwehr ist Teil der Freiwilligen Feuerwehr Übersee. Gemeinsam leisten wir ehrenamtlich und unbezahlt unseren Dienst zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger von Übersee.

Ziel unserer Jugendgruppe ist, den Nachwuchs für unsere Feuerwehr sicher zu stellen. Wir möchten Euch als Jugendliche eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten. Wir stärken und fördern Euch in Eurem persönlichen und sozialen Engagement und vermitteln dabei auch Grundkenntnisse in der Brandbekämpfung sowie der technischen und medizinischen Hilfe.

Spannende und praxisnahe Ausbildung - Erfahrungen bei der Brandbekämpfung sammeln und die Kraft von Feuer erleben

Das Eintrittsalter für die Jugendfeuerwehr liegt in Übersee bei 14 Jahren. Hierbei darfst Du gerne auch schon älter oder auch ein wenig jünger sein. Alle Ausbilder und Betreuer sind in der Arbeit mit Jugendlichen und auch im feuerwehrtechnischen Bereich besonders ausgebildet. Viele unserer Ausbilder haben vor Jahren auch selbst in der Jugendfeuerwehr „klein“ angefangen.

Daniel Rohrhirsch (links) und Lukas Geppert bei einer Jugendübung 2010. Heute sind Daniel und Lukas aktive Feuerwehrmänner

Du willst später einmal Führungskraft, zum Beispiel Gruppenführer, Zugführer oder Kommandant der Feuerwehr Übersee werden? Um so besser! Nach der Grundausbildung bei der Jugendfeuerwehr stehen Dir danach alle Türen offen. Die Freiwillige Feuerwehr Übersee ermöglicht Dir, viele Lehrgänge zu besuchen.
Vom Fahrer („Maschinist“) eines Feuerwehrfahrzeuges, über Sanitäter bis zum Bootsführer. Mit 16 Jahren kennst Du bereits alle wesentlichen Grundtätigkeiten und darfst eingeschränkt an Einsätzen teilnehmen. Mit 18 Jahren geht es auf Truppmann-Lehrgang und Du wechselst zur aktiven Mannschaft.

Die Mitgliedschaft in Jugendfeuerwehr und in der Freiwilligen Feuerwehr Übersee ist kostenlos. Uniform und persönliche Schutzausrüstung wird unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

 

Freitag, 26. Februar 2021