In kleinem Rahmen fanden am Dienstag, 06.02.18 zahlreiche Beförderungen statt. Bürgermeister Marc Nitschke nahm persönlich die Ernennungen vor.

Dienstgrade sind im Feuerwehrwesen keine Ehrungen, sondern verpflichten zur Übernahme von Verantwortung in den Bereichen Übungs- und Einsatzbetrieb und Verwaltung.

Feuerwehr und Gemeinde Übersee haben im letzten Jahr eine Satzung erstellt, die genau regelt, welche Qualifikationen erfüllt sein müssen, um bestimmte Verantwortungen übernehmen zu können und somit befördert zu werden.

Folgende Aktive wurden gemäß ihres Ausbildungsstandes und ihrer Funktion in der Feuerwehr Übersee befördert: die Kommandanten Rupert Kink und Michael Stefanutti zum Oberbrandmeister; die Zugführer Markus Ebner und Christian Hiendl zum Brandmeister; Stefan Berres, Helmut Haumayer, Thomas Hiendl, Tobias Plenk,  Andreas Pummer, Matthias Strohmayer, Thomas Vachenauer zum Oberlöschmeister; die neuen Gruppenführer Florian Egart und Leonhard Ehnle zum Löschmeister; Daniel Rohrhirsch und Frank Stephan zum Hauptfeuerwehrmann; Dominik Öhler und Mathias Rein zum Oberfeuerwehrmann.

Allen Beförderten herzlichen Glückwunsch.

 

  • Befrderungen_0V0A7595_web
  • Befrderungen_0V0A7610_web
  • Befrderungen_0V0A7627_web
  • Befrderungen_0V0A7643_web
  • Befrderungen_0V0A7647_web
  • Befrderungen_0V0A7661_web
  • Befrderungen_0V0A7694_web
  • Mahlzeit_0V0A7716_web
Sonntag, 05. Juli 2020