Die Infektionsschutzmaßnahmen machen es uns nicht leicht, doch das Üben muss sein.

Unsere Mannschaft wurde in feste Kleingruppen unterteilt, diese üben dann jede Woche bestimmte Aufgabengebiete ab um so unsere neuen Fahrzeuge bis in das letzte Eck zu kennen. Im Einsatzfall muss jeder in kürzester Zeit die benötigten Gerätschaften finden und in der Handhabung beherrschen. Aktuell stehen die Themen technische Hilfeleistung mit allen Formen von Leitern, Heben von Lasten und die Grundkenntnisse sämtlicher Gerätschaften in unserem Rüstwagen auf dem Programm.

Wir sind nicht nur stolz auf unseren modernen Fuhrpark sondern auch besonders auf unsere hochmotivierte Mannschaft, die sich trotz aller Belastungen durch die Corona-Maßnahmen jede Woche aufs neue die Zeit nimmt um Fahrzeug und Technik zum Schutz der Gesellschaft bestmöglich zu beherrschen.

  • a
  • b
  • c
  • d
  • e
  • f
  • g
  • h
  • i
  • j
  • k
  • l
  • m

 

Dienstag, 20. April 2021