Auf der A8, Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Felden kam es am 09.12.20 kurz vor 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Mit vier Fahrzeugen und 26 Kräften eilten wir zur Unfallstelle. Angekommen stellte sich die Lage wie folgt dar, zwei PKW, einer davon mehrfach überschlagen auf dem Dach liegend, zwei leichtverletzte Personen. Die Aufgaben im ersten Moment waren die Vollsperrung der Autobahn, hier kam wieder unser Verkehrssicherungsanhänger (VSA) zum Einsatz, um die Verunfallten und auch uns selbst zu schützen. Gleichzeitig die Versorgung der Verletzten. Neben unseren ausgebildeten Sanitätern war auch ein Arzt aus unserer Mannschaft dabei. So konnte zusammen mit dem Rettungsdienst eine schnelle Erstversorgung erfolgen.

Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz für uns beendet.

 

 

  • 2020_12_09-1
  • 2020_12_09-2
  • 2020_12_09-3
  • 2020_12_09-4
  • 2020_12_09-5
  • 2020_12_09-6
  • 2020_12_09-7
 

Freitag, 26. Februar 2021